Ist das Crocs Mammoth Fell einzeln zu bestellen?

Das Mammoth-Fell bewegt eine ganze Nation. Die Frage: “Ist das Mammoth Fell nachzubestellen?” wird unserer Hotline täglich gestellt. Die Antwortet lautet leider NEIN. Das Fell kann nicht “extra” bestellt werden. Bereits 2006 und 2007 wurde diese Idee von Crocs angedacht, aber bis heute leider nicht umgesetzt. Warum? Das wissen wir leider nicht.   Möchte Crosc kein Lösung finden oder steckt mehr dahinter? Uns interessiert Ihre Meinung! Schreiben Sie uns. Als positiven Aspekt können wir Ihnen schreiben, dass wir den Preis für Crocs-Mammoth-Schuhe nun bei 34,95 Euro belassen werden. Im Colorway.de Outlett Store finden Sie viele Mammoth Farben. Somit ist der Preis, bereits schon jetzt,  für die Wintersaison 2009/2010 geregelt.

Viele Kunden tragen das Modell Mammoth zum Sommer hin auch ohne Fell. Einen Selbstversuch haben wir bereits gestartet. Es ist duchaus möglich, den Schuh auch ohne Fell zu tragen – wenn gleich die Passform nicht 100% optimal ist. Probieren Sie es einmal selber.

Vielleicht tauschen Sie sich mit Ihrer Familie oder Ihrem Freundeskreis genauer über dieses Thema aus.

Lesen Sie Morgen mehr über einen weiteren Umbau im Colorway Ladengeschäft.

Crocs  Schuhe online bestellen

Ergänzung 19. Mai 2010
Unser Ladengeschäft ist natürlich schon seit längerem wieder geöffnet. Fast das ganze Sortiment, was Sie online bestellen können, ist auch vor Ort. Wenn Sie spezielle Wünsche haben, sollten Sie diese im Vorfeld telefonisch anmelden. Wir werden dann die gewünschten Produkte wie UGG Boots oder Desigual Bekleidung für Sie bereit legen. Alles zu präsentieren ist leider unmöglich. EC Kartenzahlung ist möglich.

Leider ist es bis heute nicht möglich, Ersatzfelle für Crocs Schuhe zu bestellen. Sei es zum Winter Klassiker Crocs Mammoth oder für die Modellereihe Crocs Blitzen, es gibt kein Wechsel-Fell. Stelle man sich vor, es gebe ein buntes Fell als Ersatz. Wow!

Wie kann ich das Fell z.B.: zum waschen entfernen?

Immer wieder kursieren in Crocs Foren oder im gesamten Internet die „wildesten“ Beschreibungen und Anléitungen. Und so geht’s richtig:

  • Bitte lösen Sie die Felleinlage vorsichtig von der Ferse, wie im Bild oben deutlich zu sehen.
  • Mit dem Zeigefinger und Daumen halten Sie die seitliche schwarze Crocs Niete fest. Diese darf nicht zerbrochen werden und muß zwingend am Crocs bleiben.

Hinweis für das Crocs Modell Mammoth und Mammoth Polar:

  • Nun straffen Sie das Fell langsam nach hinten und ziehen es über die Crocs Niete hinweg. Nicht aufgeben, wenn es beim ersten Mal nicht funktioniert. :-)

Hinweis für das Crocs Modell Blitzen:

  • Auch hier steht die Crocs Niete wieder im Mittelpunkt. Bitte nicht zerstören oder öffnen. Stülpen Sie das Fell mit samt der Hülle am äußeren Rand der Niete über diese hinweg

Bitte waschen Sie das Fell nicht über 30 Grad
Bitte waschen Sie das Fell nicht mit einem Weichspüler

Kann ich das Crocs–Fell in andere Crocs Modelle wie z.B.: Crocs Crocband oder Crocs Cayman einfügen?

Das ist nicht möglich, da der Fersenbereich vieler Nicht-Fell-Crocs Schuhe wesentlich niedriger verarbeitet ist. Hinzu kommt, dass die Sohle genoppt ist unterschiedlich verarbeitet ist.

Viel Spass beim „basteln“. Wenn dennoch Hilfe benötigt wird – einfach diese Nummer  anrufen 02372 55 761 0. Wir helfen Ihnen umgehend weiter.

Wir bedanken uns für alle Kommentare – vielleicht gibt es Zukunft doch eine Lösung.

>> Schreiben Sie uns unbedingt weitere Erfahrungen mit Ihrem Crocs Fell <<




7 Kommentare zu “Ist das Crocs Mammoth Fell einzeln zu bestellen?”

  • Mammoth-Träger sagt:

    Schade, dass es das Fell nicht nachzubestellen gibt! Das wäre sicherlich eine tolle Sache das abgenutzte Fell nach einiger Zeit einfach auszutauschen oder ein Fell im Schuh zu belassen, während das andere Fell gereinigt und getrocknet wird… Auf geht’s… Her mit dem Fell ;-)

  • susi sagt:

    Das Ersatz-Fell wäre echt ein Muß, wer die Schuhe trägt, nutzt es zwangsläufig ab, da nutzt eine Wäsche auch nichts… Ein neues Fell würde die Schuhe wieder wie neu aussehen lassen! Vielleicht gibt es deshalb kein Fell :-(

    Auf jeden Fall möchte ich sie nicht ohne Fell tragen, dann hätte ich gleich andere Crocs genommen. Sie sehen so auch noch super aus, nur das Fell eben nicht, da kann man teilweise schon das Netz sehen. Schade schade, ein Ersatzfell würde mich dazu verleiten, mehr Crocs Mammoth zu kaufen, aber da ich ja weiß, wie sie alsbald aussehen und nichts daran ändern zu können, hält mich davon eher ab.

    Daher: Fell her, dann kaufe ich auch mehr Schuhe :-)

  • uli sagt:

    Das helle Fell ist bei meinem Lausbub so verschmutzt, dass ich es gewaschen habe.
    Leider sieht es auch nach dem waschen ziemlich “abgenutzt” und “häslich” aus

    Jetzt wäre das Fell als Ersatzteil genial. Der Schuh – ohne Fell- ist lt. meinem 6jährigen
    Sohn unbequem.

    Schade – liebe Fa. Crocs – ich kaufe aber jetzt kein neues Paar mit Fell – falls dies Ihre Marketingstrategie ist, geht diese bei mir nicht auf !
    Auch aus Wertschätzungsgründen bitte neu überdenken und Ersatzfelle zum Versand bringen !
    Der Schuh ist für mich jetzt leider wertlos – ohne Fell – eigentlich ein Fall für die Mülltonne.
    Aber ich warte noch ab, vielleicht bekomme ich ja Post mit einem Fell Größe M1/W3. Danke vorab – liebe Firma Crocs.

    Grüsse aus Süddeutschland
    A Schwob halt !

  • Sven sagt:

    Guten Morgen Uli,
    vielen herzlichen Dank für den Hinweis – Crocs Schuhe benötigen Ersatzfelle. Vorab aber noch eine Richtigstellung. Wir sind nicht die Firma Crocs, was viele Leser denken, wir sind die Firma Colorway.de und verkaufen online und vor Ort, als Einzelhändler, Crocs Schuhe.
    Seit einigen Jahren versuchen wir vergeblich den Vorschlag dass Ersatzfelle für Crocs benötigt werden, bei Crocs anzubringen. Bis heute ohne Erfolg, was sich in Zukunft auch nicht ändern wird – Stand heute.
    Es wäre doch wunderbar, wenn es Ersatzfelle für Crocs geben würde. Verschiedene Farben und Materialien – Wow! Daher können wir Ihnen leider kein Fell in der Größe M1 per Post zustellen.
    Wir bleiben am „Ball“ und informieren alle Crocs Fans, falls es doch Ersatzfelle geben sollte. Grüße nach Süddeutschland aus dem Sauerland, Sven

  • andrea becker sagt:

    wäre ja auch schön zum wechseln bei einem anderen outfit! farblich etwas verändernd!

  • Luzifer von Rand sagt:

    Ich finde es skandalös und nicht für sich sprechend, dass man kein neues Fell kaufen kann. Der Hersteller wird allerdings davon auch kein Nutzen tragen, denn ich und viele andere werden auf Grund eines abgetragenen Fells sicher auch keine dieser Preis überzogenen Schuhe mehr kaufen. Nach neusten Informationen, gibt es in Kürze einen Hersteller, der speziell für diese Crocs verschiedenen Felle auf den Markt bringt, in bunten Farben, sogar in Lammfell, Schafsfell und diversen anderen. Da wird sich aber einer ärgern, dass er dieses bei den Nizzaer Klassifikationen nicht patentiert hat. Selber schuld!!! :-) )))

  • Anna sagt:

    gibt es diesen Hersteller schon, der Lammfelleinlagen für Crocs anbietet ? Würde sofort welche bestellen!

    Generelle Frage: Gibt es für Crocs echte Felle als Einlagen, oder ist das alles synthetisch ?

    Vielen, lieben Dank für die Antwort.

    Gruß aus Bayern


Einen Kommentar hinterlassen