Mit Crocs und Jibbitz im Straßenverkehr

Jeder Mensch bewegt sich tgl. im Straßenverkehr. Wir benutzen die Straße, den Fußweg oder andere Verkehrswege. Crocs Schuhe sind die ideale Lösung, um sich auf diesen Wegen aufzuhalten. Jung und alt, Kinder oder Erwachsene, groß oder klein – mit Crocs Schuhen ist der Blickfang garantiert.

Mit allen Crocs Modellen ist es möglich über die Straßen und Wege zu laufen. Im Gelände ist der Crocs Crostrail ein Spezialist. Mit seiner robusten Sohle, finden Sie auf steinigen Wegen den richtigen halt.

Beim shoppen ist das Allround Modell Crocs Cayman der ideale Partner am Fuß. In mehr als 27 Farben ist es schwierig, die richtige zu finden. Für die Dame, ist das Modell Crocs Alice, die Neuheit im Crocs Shop. Diese einmalige Form findet man nicht oft den Straßen und so ist der Blickfang für dieses Modell garantiert.

Ob zum Radfahren, segeln, surfen oder spazieren gehen. Der Crocs Schuh bietet einen genialen Komfort für ihre Füße.

Die Frage stellt sich aber – Ist der Crocs auch für das Auto fahren gedacht? Der Sommer rückt immer näher und die Füße brauchen Luft. Crocs Schuhe sind genau die richtigen Schuhe für den kommenden Sommer. Bequem, gesund und trendy. Undbeim Autofahren?

Hier ist zu beachten, dass nur mit festem Schuhzeug die Fahrt angetreten werden sollte. Das Autofahren mit offenen Schuhen ist gefährlich und kann bei einem Unfall zum Verhängnis werden. Die KFZ Haftpflichtversicherungen werfen bei jedem Unfall auch ein Auge auf die Schuhe. Es gibt kein ausdrückliches Verbot von Crocs, Flip Flops und anderen Schlappen. Es gelten aber die allgemeinen Vorschriften für den Fahrzeugverkehr. Entscheidend ist die Eignung der Schuhe. Sie sollten die Gas-und Bremspedalen zu 100% richtig betätigen können. Bei einer Verkehrskontrolle könnte sonst eine böse Überraschung auf Sie zukommen.

>> Crocs im Strassenverkehr




Einen Kommentar hinterlassen