Skunkfunk neues Label bei Colorway.de

Die Mode Skunkfunk hat in den frühen neunziger Jahren genauer gesagt 1996 ganz klein nur mit T-Shirts angefangen. Der Begründer Mikel Feijoo Elzo ist eigentlich ein promovierter in Geologie und Geschichte, er brachte seine Kollektion erst nur für seine Bekannte / Freunde heraus,  zuvor sammelte er aber Erfahrung in der Modewelt.  Seit 2000 ist die Kollektion von Skunkfunk auf  mehr als 300 Kleidungsstücke angewachsen. Die Skunkfunk Mode fällt durch das unkonventionelles Design auf. Skunkfunk ist ein Mix aus bunten Farben, lässigen Kleidern, lustigen Kombinationsmöglichkeiten und Lässigkeit. 

Die Idee von Skunkfunk zielt auf  Frauen und Männer ab, die auf Individualität setzen.  Der besondere Stil von Skunkfunk ist die Symbiose von Design und Freizeitbekleidung. Skunkfunk besticht durch seine ausgefallenen Schnitte und Säume, der Träger hebt sich von der Masse ab.

Skunkfunk will mit Ihrer Mode nicht um jeden Preis auffallen, sie möchte dass sich die Träger sich der Strasse anpassen. Die Mode wurde durch eine Vielzahl von Lebensstile verschiedener Menschen inspiriert. Eine Modelinie die nicht nur durch die Hipp Hopp- Szene und den Streetlook beeinflusst wurde! Das besondere an Skunkfunk ist das umweltschonende Bambus- und Sojagewebe, welches aus Viskose gewonnen wird.

Colorway.de bietet ab Herbst 2010 folgende Kleidung an
-    Kleider
-    Röcke
-    Mäntel
-    Jacke
-    Hosen
-    T-Shirt
-    Tunika


Am 20. April 2010 von Sven | Tags: , , , , , , | Keine Kommentare »
In den Kategorien: Alle Berichte



Einen Kommentar hinterlassen