Tippfehler, wie Clogs, Crogs, Crocks, Crox oder Kroks sind bei der Suche nach Crocs nicht selten

Es kommt auch noch in diesem Jahr vor, dass viele Menschen, die nach Crocs suchen immer wieder Tippfehler bei der Suche nach den bunten Schuhe eingeben. Die Suchmaschine google kennt bereits viele Varanten. Selbst Crocs-Fans, die den Schuh bereits seit Jahren kennen schreiben teilweise das Wort falsch. Unsere Retouren/warehouse Team hat einen interessanten Bericht geschrieben.Es kommt auch noch in diesem Jahr vor, dass viele Menschen, die nach Crocs suchen immer wieder Tippfehler bei der Suche nach den bunten Schuhen eingeben. Die Suchmaschine google kennt bereits viele Varianten. Selbst Crocs-Fans, die den Schuh bereits seit Jahren kennen schreiben teilweise das Wort falsch. Unsere Retouren/Warehouse Team hat einen interessanten Bericht geschrieben. Was sind eigentlich Crocs? Oder besser Crocks? Manchmal auch Clogs genannt.  Immerhin ist eine Ähnlichkeit zu erkennen. Die bunten Crocs-Klotschen sind ebenso wie die Clogs bekannt. Diese Schuhe sind durch die 80er sehr bekannt geworden. Hierzu haben wir ein passendes Bild an der rechten Seite dieses Artikels.

Crocs Tilda

Crocs Tilda

Ein neues Modell für den nächsten Crocs-Hype. Sie sind bunt, schrill und begeistern viele Gemüter. Crocs Schuhe wurden von vielen Deutschen anfänglich (Ende 2005/Anfang 2006) als bunte Gummi- oder Plastik- Bootschuhe abgetan. Wassersportler wie Segler haben die Latschen getragen. Mittlerweile werden die Croc –  oder fälschlich auch Kroks von Jung und Alt getragen. Immer mehr Männer lassen sich von Ihren Frauen von den originalen überzeugen. Unser Laden-Team schreibt in den nächsten Tagen auch darüber einen Bericht. “Männer tragen Crocs”. Die Schuhe mit Löcher erlangten erst einen hochgradigen Bekanntheitsgrades durch seine Crocs-Liebhaber ebenso auch Crocs-Hasser. Dieser Schuh bewegt mittlerweile die ganze Welt. Dieses Schuhwerk ist mittlerweile zum Hype geworden. Aber auch Colorway tat einen positiven Teil dazu bei. Viele Kunden verwechselten uns mit Crocs, dem Hersteller. Vielleicht hätten wir doch eine Handelsagentur gründen sollen. Die Crocs wären sicherlich schneller bekannt geworden. Dennoch war uns das Onlinegeschäft und ein positiver Kundenkontakt wichtiger, als ein “Vertreterjob”. Viele Vertreter haben sich aus Scheu vor dem Unbekannten nicht getraut mit dieser Marke zu werben. Lag es an den vielen Schreibvarianten? Spass bei Seite. Viele sind abgesprungen oder auch von anderen Brands wie Dux (Chung Shi) oder Sketchers clogs abgeworben worden. Im Nachhinein sind mal wieder alle schlauer… “hätte ich doch”. Mittlerweile scheint es tatsächlich so, dass die Crocs-Vertriebsstruktur bzw. der Crocs-Vertrieb nahezu perfekt läuft. Wir lassen uns auch in diesem Jahr überraschen und hoffen, dass wir alle Colorway-Kunden zügig und schnell beliefern können.
Der Crocs-Hype ist nach wie vor im vollen Gange. Wir verkaufen solange Crocks, bis auch der letzte Bundesbürger (es sind fast immerhin 83 Mio.) ein Paar dieser genialen Schuhe trägt. Viel sprechen von einem noch nie dagewesenen Schuh-Trend.  Besonders interessant sind aber immer noch die Schreibweisen der Umtausch Wünsche bei den Crocs. Hier ein Beispiel: Das Modell Crox Cayman ist leider zu groß – bitte senden Sie mir das gleiche Modell von Crocks eine Nummer größer.

Die Crocs-Oma oder der Crocs-Opa ist überzeugt keine “Stinkefüße” zu bekommen. Die Oma ist froh keine Schmerzen mehr am Hühnerauge zu haben. Das Überbein ist plötzlich erträglich geworden. Die Vielfälgikeit der Crocs-Sommermodelle ebenso auch der Crocs-Wintermodelle ist vielschichtig. Für die Wintersaison 2009 haben sich bereits neue Modell angekündigt. Der Crocs Mammoth bekommt ein neues Fell. Ein Fell aus Mikrofaser-Material, welches leichter und besser zu reinigen ist. Ebenso auch eine Karo / Kord Optik für das Modell Yukon werden kommen. Aber auch Kinderschuhe mit viel Fell. Einfach Kuschelig warme Kinder-Fell Schuhe. Bequem warm und Kroks-Stylisch gut.

Crocs Gretel

Crocs Gretel

Soweit unsere Eindrücke zu dem Thema: “Wie schreibe ich das Wort Crocks richtig” Wir sind überzeugt, dass der Crocs-Megatrend auch zu Ihnen nach Hause kommt. Aber nicht zu verachten sind die Crocs-Hasser. Oder diejenigen, die nur Dux, Sketchers Clogs oder Woz tragen wollen. Wir sind von dem Original voll überzeugt und werden diese weiterhin verkaufen. Denn kein Schuh läßt sich so oft falsch schreiben und gleichzeitig so himmlisch schön dekorieren.

Wenn ihnen Fehler in der Schreibweise aufgefallen sind, würden wir uns freuen, wenn Sie uns ein Kommentar schreiben. Bis zum nächsten Umtausch!




4 Kommentare zu “Tippfehler, wie Clogs, Crogs, Crocks, Crox oder Kroks sind bei der Suche nach Crocs nicht selten”

  • Stefanie sagt:

    Liebes Colorway Team,
    anfänglich wußte ich auch nicht, wie man Crocs schreibt. Ich glaube ich habe crogs oder auch croxs zu erst geschrieben. Danach wars einfach. Colorway.de steht für Crocs und für einen super genialen, schnellen Lieferservice. Bin sehr sehr zufrieden mit Euch. Gruße Eure Stefanie.

  • Sonja sagt:

    Hallo,
    mich hat an dem Artikel doch eher das Bild von den Tilda-Crocs interessiert. Ab wann sind die denn wohl zu haben? Die sind ja sooooo schön.
    LG Sonja

  • Melanie sagt:

    Hallo Sonja,
    ich werde Morgen bei denen mal anrufen und fragen. Sehen aus wie Holz Clogs mit Fell. Kommt den Crocs Mammoth sehr nahe. Aber die Farbe bei den Crocs Tilda ist nicht der Hit. Mal sehen, welche Farben alles kommen. Apropo – welches Modell ist denn momentan der Renner? Bin nicht auf dem laufenden.

    Grüße und Helau
    Melanie

  • [...] in 3 Farben geben.Unten finden Sie weitere stylische Crocs Tilda  Bilder von anderen Farben. Im Crogs Bericht vom Februar finden Sie weitere Informationen zu Crocs [...]


Einen Kommentar hinterlassen